Hessisch-Waldeckischer Gebirgsverein Kassel e.V.
DRUSELPFAD   Ein Wanderweg im Wanderwegenetz der Stadt Kassel
Wanderweg

Die Stadt Kassel ist bestrebt, das vorhandene Wanderwegenetz schrittweise auszubauen, um neue Wanderwege entlang der Fulda und der Stadtbäche, von der Stadt in die Region und innerhalb der historischen Stadtteile, zu erschließen.

Der Hessisch-Waldeckische Gebirgsverein Kassel e.V. (HWGV Kassel) hat zur Verwirklichung dieses Zieles zum 1100-jährigen Jubiläum der Stadt Kassel neben dem bekannten Kassel-Steig einen weiteren Wanderweg angelegt. Es handelt sich um den hier dargestellten Druselpfad, der vom Quellgebiet der Drusel im Habichtswald bis zur Mündung am Rondell in der Karlsaue  führt.

 

 Wegzeichen Druselpfad

Wegzeichen

 
Wegeverlauf
Druselpfad - Karte

Download Download Wegeverlauf

Mein eigener Trackviewer

Der Trackviewer wird bereitgestellt von www.GpsWandern.de.

Höhenprofil:


 
Höhenprofil
Druselpfad - Profil
Download Download Höhenprofil

Länge:   12,8 Kilometer    
Steigung:   etwa 63 Meter    
Gefälle:   etwa 424 Meter    
Ausgangspunkt:   Waldladen des Hessen-Forst in der Nähe der NVV-Haltestelle "Ehlener Kreuz" (Bus 22)    
Ziel:   Rondell in der Karlsaue - Mündung der Kleinen Fulda in die Fulda    
Wegzeichen:   weißes D mit Wellenlinie auf blauem Grund - siehe oben    

GPS-Daten:

Druselpfad - .gpx (7-Zip-Datei)
Druselpfad - GPX-Datei
 
 
Startseite Wanderweg  Info-Tafeln  Aktuelles  Hyperlinks  Kontakt  Fotos